Aus- und Weiterbildung

Stand September 2017


Um unseren derzeit etwa 50 Klienten im Alter von wenigen Monaten bis 85 Jahren die beste Versorgung zu ermöglichen, legen wir größtes Gewicht auf die Weiter- und Ausbildung unseres Führungsteams und unserer Mitarbeiter.

  • regelmäßig werden Teammeetings durchgeführt, meist verbunden mit interner Schulung
  • wir vermitteln für unsere Mitarbeiter eine Ausbildungsstätte für die examinierte Altenpflege.

39  unserer Mitarbeiter haben die nachfolgenden Ausbildungsgänge absolviert:

  • 24 zum Fachexperten für Außerklinische Beatmung für Erwachsene
  • 9 zum Fachexperten für Außerklinische Beatmung für Pädiatrie
  • 2 Palliativ für Erwachsene
  • 2 Palliativ für Pädiatrie
  • 1 Atmungstherapeutin
  • 1  Wachkomaexpertin

Im Jahr 2017 hat ein weiterer Mitarbeiter die Weiterbildung zum Atmungstherapeuten begonnen

Und für das Jahr 2018 sind bereits 10 weitere Ausbildungsplätze zum Fachexperten für Außerklinische Beatmung reserviert.