Heimbeatmung


Invasiv oder noninvasiv beatmete Menschen fachgerecht und sicher zu Hause zu versorgen ist eine große Herausforderung, der wir uns nach einem standardisierten Konzept im optimalen Zusammenspiel von Personal, Hausarzt und Medizintechnikanbietern stellen.

 

Neben der 24-Stunden Beatmung ist unser Fachpersonal geschult, nach neuesten Entwöhnungskonzepten (weaning) in enger Zusammenarbeit mit Lungenfachärzten oder Beatmungszentren unter ständiger Kontrolle der Beatmungsparameter und Blutgaswerte dem Patienten Beatmungspausen zu bereiten. Unsere spezialisiert ausgebildete Atmungstherapeutin unterstützt unsere Teams selbständig unter der Supervision eines Facharztes. 

 

Wir überwachen die Beatmungs- und Vitalparameter und führen endotracheales Absaugen, Trachealkanülenpflege und -wechsel, Applikation von Sauerstoff, Pulsoxymetrie und Kapnometrie sowie die spezielle Beobachtung unserer Klienten durch.

 

--> Kinderintensivpflege