Überleitungsmanagement


Unsere professionelle Hilfe und Unterstützung beginnt bei der Überleitung des Patienten aus dem Krankenhaus in das eigene Wohnumfeld. Wir helfen bei der Klärung des sozialen Umfelds und beraten bei eventuell notwendigen Umbaumaßnahmen für ein behindertengerechtes Wohnumfeld.

 

Die rechtlichen Rahmenbedingungen für eine ambulante Intensivpflege sind im Bundessozialgesetzbuch festgelegt. Die gesetzlichen Bestimmungen sichern den Patienten das Recht, ihr Leben in ihrer häuslichen Umgebung fortzusetzen und dort die notwendige pflegerische Versorgung zu erhalten.

 

Wir übernehmen in Abstimmung mit Ihnen die Verhandlungen mit den Kostenträgern, der Kranken- und Pflegekassen oder mit dem Sozialhilfeträger.

 

Bei sämtlichen Fragen zur Kostenübernahme stehen wir beratend zur Seite und unterstützen auf Wunsch gerne bei dem Anliegen, eine Finanzierungsgrundlage mit dem Kostenträger zu erwirken.

Aktuell


Qualitätsprüfung

Bei der Regelprüfung nach §114 Abs. 1 SGB XI am 25.1.2017 haben wir wieder die 1,0 erreicht!


DEUTSCHER MEISTER!

Unser Team hat beim Finale der Deutschen Unternehmensmeisterschaft Indoor 2017/18 bei 26 teilnehmenden Mannschaften aus dem ganzen Bundesgebiet den 1. Platz erreicht!

Zum Bericht